Kontakte
Sprachen

Buchungsinformationen

 Krankenkasse


Die privaten und gesetzlichen Krankenkassen behandeln und regeln die Kostenübernahme sehr unterschiedlich und individuell. Aus unseren bisherigen Erfahrungen können wir Ihnen folgende Informationen und Hilfestellungen übermitteln:

  • Es ist wichtig, vor Kurantritt eine schriftliche Kostenübernahme bei den Krankenkasse zu beantragen
  • Von den privaten Krankenkassen werden i.d.R., soweit ein Kuraufenthalt in der Versicherung eingeschlossen ist, die Kosten zum Teil übernommen. Die Anwendungen vor Ort werden erstattet, Kost und Logie jedoch nicht
  • Bei den gesetzlichen Kassen übernimmt die Hannoversche Kasse i.d.R. die Kurkosten komplett und nimmt damit eine Sonderstellung ein. Alle sonstigen Kassen übernehmen die Kosten NICHT. Allerdings gab es Einzelfälle im Sinne von Individualentscheidungen, in denen Teilkosten übernommen wurden
  • Es ist immer sehr hilfreich und sinnvoll dem Antrag auf Kostenerstattung ein Schreiben des behandelnden Arztes hinzuzufügen, in dem darauf hingewiesen wird, dass die einzigartige Zusammensetzung des Levicowasser nur vor Ort wahrgenommen werden kann.



Stornierungsbedingungen


Stornogebühren auf die geleistete Anzahlung

    • Stornierung bis 30 Tage im Voraus: kostenlos. Das Hotel erstattet den gezahlten Betrag zurück mit Einbehaltung von 30 Euro Bearbeitungskosten
    • 25 % von 30 bis 16 Tagen vor Anreise
    • 50 % von 15 bis 7 Tagen vor Anreise
    • 75 % von 6 bis 4 Tagen vor Anreise
    • 100 % von 3 Tagen vor Anreise oder im Falle von Nichterscheinen oder vorzeitiger Abreise